Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der sich dem Tanzsport verschrieben hat.
Dies ist unsere Präsenz im Internet.

Unser Verein besitzt derzeit die Domains

rocknroll-akrobatik.at
akro.dance

Hier erklären wir, welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln.

Diese Datenschutzerklärung betrifft ausschließlich den Webauftritt des Vereins. Vereinsmitglieder haben eine andere Datenschutzvereinbarung zu unterzeichnen, die viele andere Themen betreffen.

Wenn sie diese Website nur ansehen:

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des PCs und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung und Verhinderung von Spam zu unterstützen.

Alle Kommentare werden moderiert, um Missbrauch zu verhindern. Eine Löschung veröffentlichter Kommentare kann auf Antrag ebenfalls durchgeführt werden.

Cookies

Es werden von WordPress bzw dessen Plug-ins möglicherweise Daten auf Ihrem Rechner gespeichert, die Ihnen die Website einfacher benutzbar macht.

Dies betrifft z.B. ein Plug-in bei welchem die gewählte Sprache gespeichert wird, damit bei einem neuerlichen Besuch diese Sprache wieder verwendet werden kann. Diese Sprache wird meist auch von Ihrem Browser weitergegeben und stimmt vermutlich mit dieser überein, solange Sie dies nicht geändert haben.

Wenn Sie Kommentare verfassen können auch diese Informationen in einem Cookie für den nächsten Kommentar  gespeichert werden. Hierzu muss eine Check-Box angehakt werden. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie nicht, wenn Sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden von Ihrem Browser nach spätestens einem Jahr verworfen.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Schriftarten, Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob Sie die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesen eingebetteten Inhalten aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit den eingebetteten Inhalten, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Analysedienste

Wir betreiben einen eigenen Analysedienst (Matomo) um keine Daten an Dritte abzugeben. Dies wird von uns gemacht, um einen Überblick über die Beliebtheit einzelner Seiten zu gewinnen, und uns darüber im klaren zu sein, ob wir unseren „Job“ richtig machen, oder wo wir noch mehr Inhalte anbieten könnten.

Hierzu werden ein Teil der IP-Adresse, ein Zeitstempel, Quell und Zieladresse, Bildschirmauflösung, Zeitzone, geklickte Links, Dauer für die Generierung der gewünschten Seite, Sprache, sowie Ihren Browser und Ihr OS.

All diese Informationen werden Anonymisiert, damit kein Rückschluss auf eine einzelne Person gemacht werden kann. Nach einer Auswertung der Einzelereignisse wird die Datengrundlage automatisch vernichtet und nur mehr die Berichte bleiben übrig. (z.B. x Besucher an Tag y).

Des weiteren wird eine gesetzte Do-Not-Track Einstellung Ihres Browsers beachtet, sodass keine Aufzeichnung durchgeführt wird, wenn sie das nicht wünschen.

Log Files

Die  Log-Files des Webservers unseres Hosters steht diesem natürlich selbstverständlich zur Verfügung, da dieser für die Wartung und den Betrieb des Servers sorgen muss. Log-Files beinhalten einen Zeitstempel, sowie IP-Adresse und aufgerufene Adressen.
Log-Files werden von Administratoren benutzt um einen Überblick über die Benutzung des Webservers zu behalten, und um bei etwaigen Verstößen (z.B. Missbrauch, Hacker…) diese Abzuwehren bzw. den Behörden diese Information weiter geben zu können (auf gerichtliche Anordnung).
Diese Log-Files werden nach einem Monat automatisch gelöscht.

Wenn sie auf dieser Website ein registrierter Benutzer sind:

…gelten natürlich die selben Dinge wie bei nicht registrierten Benutzern, wobei noch einige Dinge dazu kommen.:

Medien

Wenn Benutzer Fotos bzw Videos auf unsere Seite hochladen kann es sein, dass diese in den EXIF-Daten neben Namen der Kamera-Besitzer auch Standortdaten beinhalten.

Cookies

Falls Sie ein Konto haben und Sie sich auf dieser Website anmelden, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet haben. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Anmeldeinformationen

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die Sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann Systembedingt nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

In den Anmeldeinformationen wird ein Pseudonym, sowie eine gültige Mailadresse verlangt.
Diese Adresse wird von uns genutzt um Kontakt aufnehmen zu können, als auch um Benachrichtigungen an sie senden zu können sofern sie das wünschen. Sofern Sie diese Kontaktaufnahme nicht wünschen, ist eine Anmeldung nicht zweckmäßig, und daher zu löschen.

Mit wem wir Daten teilen, Wer hat zugriff auf Daten

Wir teilen unsere Daten mit unserem Hoster, der den Webserver in unserem Auftrag betreibt. Dieser ist Auftragsdatenverarbeiter und zur Geheimhaltung Verpflichtet.

Weiters haben natürlich unser Administratoren Zugriff auf die Daten. Dies ist auch nicht anders möglich. Diese sind aber ebenfalls zur Geheimhaltung Verpflichtet.

Daten, wie z.B. Kommentare, die vom User eingegeben werden, mit dem Ziel einer Veröffentlichung sind Weltweit abrufbar.

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn einen Kommentar geschrieben und dieser veröffentlicht wurde, wird dieser inklusive Meta-Daten solange gespeichert, bis der Kommentar aktiv gelöscht wird. Unveröffentlichte Kommentare werden so lange gespeichert bis ein Moderator sie veröffentlicht, oder verwirft und löscht.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn Sie ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben haben, können Sie einen Export Ihrer personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die Sie uns mitgeteilt haben. Darüber hinaus können Sie die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Um dies durchzuführen, müssen wir die Identität einwandfrei feststellen um keine falschen Daten preiszugeben. (Hierzu ein Verweis auf die Mitwirke-Pflicht).

Wie wir deine Daten schützen

Wir setzten Zertifikate von Let’s Encrypt® ein um die Verbindung zwischen Ihrem PC und unserem Server abzusichern.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.