Paare

Rock’n’Roll-Akrobatik ist ein Sport, den man auf unterschiedlichen Niveaus ausüben kann. Unsere Hobby-Paare trainieren lockerer, nach Lust und Laune, und tanzen vorwiegend Shows. Turnierpaare treten im Rock’n’Roll in verschiedenen Wettkampfklassen an. Nachdem es dort Vorgaben zu Chorepgraphie, Grundtechnik, Akrobatikfiguren, etc. gibt, verfolgen Turnierpaare ein etwas gezielteres Trainingsprogramm.

Den Anfang können Kinder bereits als Paar in der Einsteigerklasse (Beginners) machen, in der eine Minute getanzt werden darf. Dabei sind noch keinerlei akrobatische Elemente erlaubt und die Kinder dürfen sich voll und ganz auf das Tanzen konzentrieren. Nach 10 Starts in dieser Klasse ist jedoch ein Aufstieg in die Schüler-Klasse (Juveniles).

Schüler tanzen bereits zu schnellerer Musik; Akrobatik-Figuren sind weiterhin noch nicht erlaubt.

Bei den Junioren (Juniors) dürfen endlich heiß begehrte Akrobatikelemente gezeigt werden. Aber auch hier darf das Tanzen nicht zu kurz kommen. Getanzt wird zu 48-50 Takten pro Minute, und das 90-105 Sekunden lang.

Für Erwachsene „Einsteiger“ geht es in der C-Klasse los (Einsteigerklasse der Erwachsenen), wobei die erlaubten Akrobatik-Figuren (5 Stück) jenen aus der Juniorenklasse sehr ähnlich sind. Beim Tanzen ist ebenfalls auf die Technik und den richtigen Grundschritt zu achten – diese wird von den Wertungsrichtern nach allgemeinen Vorgaben beurteilt.

Mit der B-Klasse (Main Class Contact Style) sind wir fast schon in der höchsten, der A-Klasse (Main Class) angelangt. Die Sicherheitslevels der Akrobatikfiguren sind in diesen Klassen weniger streng und die Tänzerinnen fliegen hier bereits frei. Neben der Akrobatikrunde mit 6 Figuren, die in Takt und Dauer der C-Klasse entspricht, auch eine zusätzliche Fußtechnik-Runde getanzt. Hier werden keine Akrobatikfiguren gezeigt, sondern besonderer Wert auf kreative Choreografien und die Ausführung der Tanzschritte geachtet wird.

Falls du nun Lust bekommen hast selbst anzufangen…. es ist nie zu spät.  Es muss nicht jeder in der höchsten Klasse tanzen. Wenn du zum Beispiel einfach nur Spaß am Tanzen hast, kannst du wie unsere anderen Hobbypaare einfach die Akrobatikfiguren lernen, die dir gefallen und liegen. Der größte Vorteil, den unsere Hobbypaare haben ist: Sie müssen sich an keinerlei Regeln und Beschränkungen halten 😉

Für nähere Informationen schreib uns einfach ein  E-Mail!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.